Unser Support

Als Premium Servicepartner der Firma JTL Software, bieten wir Ihnen Support  rund um die Softwareprodukte von JTL und allem was dazu gehört.

Unsere Plugins

Wir bieten Ihnen zur Erweiterung Ihres JTL Shops eine Vielzahl von verschiedenen Plugins an. Nützliche Tools, Abfragen, Effekte, Suchfunktionen und mehr!

Unsere Schulungen

Als Servicepartner bieten wir Ihnen natürlich auch die Möglichkeit sich für Schulungen rund um die JTL Produkte einzuschreiben.

Unser Hosting

Wir bieten Ihnen schnelles Hosting für Ihre WaWi Datenbank, den JTL Shop und auch Cloud-Hosting für unbeschwertes und blitzschnelles Arbeiten in einer Server-Umgebung.

3D Designer - Artikel selbst gestalten

Artikelnummer: 22027

Ermöglichen Sie Ihren Kunden das Gestalten von individuellen 3D Artikeln und steigern Ihre Umsätze mit dem Verkauf von Unikaten.

Kategorie: JTL-Shop Plugins

Domain
Transaktionsgebühr: max. 5% je verkauftem Artikel
JTL-Shop Version: Shop 4
PHP Version: PHP ab 7.1 PHP ab 5.6 PHP ab 7.2
Marke: CIN GmbH
Plugin-Version 100
599,00 €

exkl. 19% USt., zzgl. Versand (download)
bis zu 5% Transaktion je verkauften Artikel

sofort verfügbar

Lieferzeit: 0 Werktage

Lizenz


Beschreibung

Mit diesem Plugin geben Sie Ihren Online-Kunden die Möglichkeit, ausgewählte 3D Artikel nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Dies erfolgt in einem intuitiv benutzbaren Editor direkt in der Artikelansicht in ihrem Online-Shop.

Dabei kommen die ganz normalen Artikelbilder als Masken zum Einsatz. Mithilfe dieser Masken können Sie den gestaltbaren Bereich für einen Artikel bestimmen. Durch den Einsatz von zwei Masken, jeweils für Hintergrund und Vordergrund, ist es leicht möglich, Aussparungen, etwa für Brusttaschen bei Hemden, im gestaltbaren Bereich umzusetzen. Der gestaltbare Bereich liegt dann im Editor zwischen diesen beiden Masken.

Sie haben die Möglichkeit, Standardelemente, die ihre Kunden zur Gestaltung heranziehen können, nach eigenen Vorstellungen anzulegen und zu gruppieren. Für Texte können sie die verfügbaren Schriftarten festlegen.

Gestaltungen zu Bestellungen können über den Admin-Bereich des Plugins im Shop heruntergeladen werden. Optional können diese Dateien auch über die WAWI heruntergeladen werden, wenn das JTL-Upload-Modul für den Shop lizensiert ist.

Hier finden Sie eine Preview zum Plugin 3D-Designer.

Download & Lizenz

Plugin-Download

Über den Download-Button können Sie das Plugin downloaden und unverbindlich - sogar ohne Registrierung oder Angabe Ihrer Shop-URL - für den Zeitraum von 14 Tagen ausgiebig testen.

Lizenzhinweise

Die Laufzeit des Plugins ist auf 14 Tage beschränkt, danach deaktiviert es sich automatisch.

Wenn Sie es dauerhaft nutzen möchten, dann bitten wir Sie einfach, das Plugin zu kaufen, und wir werden es dann entsprechend Ihrer Zahlungsweise sofort freischalten.
Ein erneutes Herunterladen und Installieren ist nicht nötig - es wird automatisch als Vollversion aktiviert.

Nähere Informationen bezüglich der Laufzeit, Lizenz und Updates können Sie unseren Demo- und Lizenzhinweisen entnehmen.

Beim Kauf erhalten Sie eine Lizenz in der für Sie jeweiligen JTL-Shop Version mit einem Support von 3 Monaten (gerechnet ab dem Datum des Zahlungseinganges).

Bitte beachten Sie, das für das für einige Plugins eine monatliche Transaktionsabrechnung entsprechend dem ausgewiesenen Transaktionsatzes (unter der Preisangabe, oder in den Merkmalen) gemäß unseren Transaktionsbedigungen erfolgt.
Die Abrechnungshöhe können Sie ebenfalls auch im Shop-Admin in den Plugin-Einstellungen einsehen und überprüfen.
Die Höhe der Transaktionsgebühr entnehmen Sie bitte aus der entsprechenden Auftragsbestätigung.

Bitte beachten Sie die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA) der CiN GmbH com-ins-netz.de (lesen).

Shop-Domain

Die Lizenz ist an die von Ihnen hier im Rahmen des Bestell-Prozesses angegebene Shop-Domain gebunden.
Bitte tragen Sie Ihre Shop-Domain exakt so ein, wie Sie Ihnen im Shop-Admin auf dem Dashboard bei den Server-Informationen rechts neben »Host« angezeigt wird (ohne führendes http:// bzw. https:// sowie ohne die angezeigte IP-Adresse).

Hilfe & Installation

CiN 3D Designer

Mit dem CiN 3D Designer können Sie ihren Kunden gestaltbare Artikel anbieten. Ihre Kunden können dabei aus von Ihnen vorgegebenen Motiven, Schriftarten und Farben auswählen oder ganz einfach ihr Lieblingsmotive hochladen.
Der Entwurf wird in Echtzeit auf ein 3D-Model des Artikels projiziert und liefert so einen direkten Eindruck des fertigen Produkts.

Voraussetzungen WAWI

In der WAWI muss ein Funktionsattribut "cin_3ddesigner" vom Typ Checkbox angelegt werden. Wird es einem Artikel zugewiesen und auf den Wert "Wahr" gesetzt (Häkchen), so erscheint der Artikel im Backend des Plugins und kann
dort weiter konfiguriert werden.
Zusätzlich müssen Artikel, die den 3D Designer verwenden sollen, eine Variation vom Typ Pflichtfreitext mit dem Namen "cin_3dreference" erhalten. Dieses Feld dient im Weiteren dazu, die Gestaltung einer Warenkorbposition zuzuordnen.

Backend

Im Backend des Plugins können Sie global für alle Artikel bestimmen, welche Motive und Kategorien von Motiven, welche Schriftarten und Farben für die Gestaltung verwendet werden können. Alle globalen Einstellungen können je Artikel individuell überschrieben werden.

Für jeden Artikel müssen ein 3D-Model in Form einer OBJ-Datei und Oberflächenmaterialien in Form einer MTL-Datei hinterlegt werden. Des Weiteren müssen die in der MTL-Datei referenzierten Texturen hinterlegt werden.
Als gestaltbarer Bereich eines Objektes muss dieses ein Material mit dem Namen "Material_Druckbereich" definieren. In diesen wird dann später entweder die entsprechende Platzhalter-Textur, oder der Inhalt des Gestaltungseditors
eingesetzt. Die Platzhalter-Textur wird dabei ebenfalls in den Einstellungen zum Artikel festgelegt.

Schriftarten

Die zur Verfügung stehenden Schriftarten stammen aus der Google-Font-Bibliothek. Damit auf diese zugegriffen werden kann, muss im Backend unter "Einstellungen" ein API-Key hinterlegt werden. Diesen Key können sie sich kostenlos unter https://console.developers.google.com/apis/credentials generieren. Dafür ist ein normales Google-Konto nötig.
Aus Gründen des Datenschutzes wandelt das Plugin die von Google gelieferten Dateien so um, dass Schriftarten und zugehörige CSS-Dateien im Plugin selbst zwischengespeichert werden. Ihre Kunden geben also nicht an Google weiter, dass
sie gerade ihre Webseite besuchen. Alle Anfragen werden ausschließlich durch ihren Web-Server vorgenommen.

Changelog

Version 100

  • Initiale Version

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Die in Prospekten, Zeitschriften, Preislisten, dem Internet oder sonstigen Veröffentlichungen erfolgten allgemeinen Produktbeschreibungen begründen keine Beschaffenheitsvereinbarungen oder -garantien. Dies gilt insbesondere für Aussehen, Maße und Gewichte der Waren. Ebenso für angegebene Leistungsdaten, soweit diese nicht die Eignung zur vorausgesetzten oder gewöhnlichen Verwendung bestimmen.