Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

facebook

Facebook Tracking Pixel

Lebensdauer der Cookies: 3 Monate

Google Tag Manager

Lebensdauer der Cookies: bis Sitzungsende

Mouseflow

Analysiert das Nutzerverhalten.

Lebensdauer der Cookies: bis zu 3 Monate

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Unser Support

Unser Support bei CiN GmbH

Als Premium Servicepartner der Firma JTL Software, bieten wir Ihnen Support  rund um die Softwareprodukte von JTL und allem was dazu gehört.

Unsere Plugins

Unsere Plugins von CiN GmbH

Wir bieten Ihnen zur Erweiterung Ihres JTL Shops eine Vielzahl von verschiedenen Plugins an. Nützliche Tools, Abfragen, Effekte, Suchfunktionen und mehr!

Unsere Schulungen

Unsere Schulungen

Als Servicepartner bieten wir Ihnen natürlich auch die Möglichkeit sich für Schulungen rund um die JTL Produkte einzuschreiben.

Unser Hosting

Unsere Hosting bei CiN Gmbh IT Systemhaus Berlin

Wir bieten Ihnen schnelles Hosting für Ihre WaWi Datenbank, den JTL Shop und auch Cloud-Hosting für unbeschwertes und blitzschnelles Arbeiten in einer Server-Umgebung.

WorkerMonitor für JTL WAWI

Artikelnummer: 4115

Kategorie: JTL-WAWI Erweiterungen

JTL-WAWI Firmeneintrag
ab 49,00 €

exkl. 16% USt., zzgl. Versand (download)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 0 Werktage



Installation & Hilfe für Plugins

Gerne helfen wir Ihnen mit der Installation des Plugins

Ihre Konfiguration



Beschreibung

Worker Status überwachen und bei Ausfällen automatisch neu starten

Funktionen des WorkerMonitors

1.      Sie werden bei Überschreiten der Karenzzeit per E-Mail benachrichtigt den Worker zu überprüfen.
(Karenzzeit = akzeptierte Abgleichdauer)

2.      Zusätzlich können Sie bestimmen, dass der Worker nach weiteren 30 Minuten neu gestartet werden soll,
wenn sich Abgleichstatus weiterhin nicht verändert.

3.      Wenn der Server/Computer heruntergefahren wird, meldet die Anwendung den Shutdown per Mail.
Diese Funktion kann aber aufgrund der Systemumgebung jedoch nicht gewährleistet werden.

4.      Wenn Sie die Anwendung im Autostart hinzufügen, kann der Worker durch die Autostart Funktion mit gestartet werden.
Diese Funktion ist nützlich für den Fall das der Server aufgrund von Updates o.ä. unerwartet neu gestartet wird.

Eine kostenlose Demoversion, welche Sie 14 Tage vollumfänglich nutzen können, steht unter "Download" bereit.
Das Handbuch finden Sie im PDF Bereich.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

PDF

Handbuch zum WorkerMonitor

Handbuch zum WorkerMonitor

PDF
Handbuch zum WorkerMonitor

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Die in Prospekten, Zeitschriften, Preislisten, dem Internet oder sonstigen Veröffentlichungen erfolgten allgemeinen Produktbeschreibungen begründen keine Beschaffenheitsvereinbarungen oder -garantien. Dies gilt insbesondere für Aussehen, Maße und Gewichte der Waren. Ebenso für angegebene Leistungsdaten, soweit diese nicht die Eignung zur vorausgesetzten oder gewöhnlichen Verwendung bestimmen.